Unsere AGBs (Allgemeinen Geschäftsbedingungen)

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie in der Fassung vom 15. 11. 2006. Diese können Sie unter folgendem Link herunterladen: AGBH

Unsere Bankverbindung für Anzahlungen:

Konto lautend auf: Hotel Kristall GmbH
Salzburger Sparkasse Bank AG
Blz: 20404
Kto.Nr.: 07608064669
IBAN: AT552040407608064669
BIC (Swift): SBGSAT2S

Anzahlung:

  • Bei fixer Reservierung bitten wir Sie um eine Anzahlung von EUR 250,00 pro gebuchtem Zimmer.
  • Bei Verwendung von IBAN und BIC(Swift) kostet Sie eine Überweisung innerhalb der EU nicht mehr als eine Inlandsüberweisung.
  • Bitte geben Sie bei der Überweisung als Verwendungszweck die vollständige Adresse an.
  • Sie erhalten keine Verständigung über den Eingang der Anzahlung. Wir werden Sie jedoch kontaktieren falls die Anzahlung nicht eingehen sollte.

Kristall Reisevorsorge:

Um unnötige Stornokosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen dringend den Abschluss der Hotel Kristall Reisevorsorge. Die Kristall Reisevorsorge kostet € 10,- pro Tag und Zimmer im Sommer und € 12,-- pro Tag und Zimmer im Winter. Die Kristall Reisevorsorge deckt die Kosten bei Stornierung, verspäteter Ankunft und verfrühter Abreise.

 

Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingunen der Hotellerie

Stornierung lt. AGBH § 5

Stornogebühren werden ausnahmslos in Rechnung gestellt. Die Stornogebühren werden laut den AGBH berechnet. Diese lauten in § 5 Abs. 5.5 - 5.6

bis 3 Monate vor Anreise
3 Monate bis 1 Monat vor Anreise
1 Monat bis 1 Woche vor Anreise
1 Woche vor Anreise
kostenlos
40%
70%
90%

Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise wird der gesamte Reisepreis fällig abzüglich der Kosten für nicht in Anspruch genommene Mahlzeiten (Abendessen EUR 8,00 Frühstück EUR 5,00)

Beistellung einer Ersatzunterkunft lt. AGBH § 6

  • 6.1 Der Beherberger kann dem Vertragspartner bzw den Gästen eine adäquate Ersatzunterkunft (gleicher Qualität) zur Verfügung stellen, wenn dies dem Vertragspartnerzumutbar ist, besonders wenn die Abweichung geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist.
  • 6.2 Eine sachliche Rechtfertigung ist beispielsweise dann gegeben, wenn der Raum (die Räume) unbenutzbar geworden ist (sind), bereits einquartierte Gäste ihren Aufenthalt verlängern, eine Überbuchung vorliegt oder sonstige wichtige betriebliche Maßnahmen diesen Schritt bedingen.
  • 6.3 Allfällige Mehraufwendungen für das Ersatzquartier gehen auf Kosten des Beherbergers.

Zahlungsmöglichkeiten:

Zahlung mit EC-Karte, Maestro, Bankomat, Kreditkarte (Visa, Master Card) oder bar

Was muß man extra bezahlen

  • EUR 1,15 Ortstaxe pro Erwachsener und Tag
  • Für Hunde berechnen wir im Winter EUR 10,00 und im Sommer EUR 5,00 pro Tag ohne Futter. (Im Speisesaal sind Hunde nicht erlaubt!)
  • Massagen
  • Skiservice
  • Doppelzimmer zur Einzelbelegung nur auf Anfrage (Einzelzimmerzuschlag EUR 15,00 pro Tag)

Ab wann können wir die Zimmer beziehen?

  • Ab 15.00 Uhr (Checkin) können Sie die Zimmer bei der Ankunft beziehen. Bei der Abreise bitten wir Sie die Zimmer bis 10.00 Uhr (Checkout) für die Reinigung frei zu machen. Bei verspäteter Ankunft (nach 18.00 Uhr) bitten wir Sie uns kurz anzurufen. Ansonsten werden die Zimmer nach 18:00 Uhr nach Möglichkeit vermietet.

Wir möchten nur mit Frühstück buchen was kostet das?

Bei Buchung mit Frühstück bringen wir € 20,00 pro Erwachsenen und Tag vom Halbpensionspreis in Abzug (Kinder 0 bis 3 Jahre € 3,00, Kinder 3-6 Jahre € 5,00, Kinder 6-8 Jahre € 7,00, Kinder 8-13 Jahre € 9,00 und Kinder 13-16 Jahre € 13,00)


IhrUrlaub

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Urlaubsangebot an

angebot anfordern

Suchen & Buchen

Freie Termine, Zimmer und Preise!

suchen & buchen

Folgen Sie uns

Bookmark and Share